Katechese und Religionsunterricht

Der Religionsunterricht im Kanton St. Gallen ist ein ordentliches Schulfach mit einem vom Erziehungsrat anerkannten Lehrplan und gehört zum Pflichtpensum der Schüler. Finanziert und beaufsichtigt wird der konfessionelle Unterricht von den Kirchen.

Merkblatt(bitte anklicken) mit Infos zum Religionsunterricht (aktuelles Schuljahr)

Hier (bitte anklicken) findet Ihr die aktuelle Liste unserer Religionslehrpersonen.

Neuerung ab dem Schuljahr 2021/22

Ab Sommer 2021 gibt es folgende ÄNDERUNGEN:

  • In der Primarschule (bis 6. Klasse) bleibt "Kath. Religionsunterricht" ein 'normales' Schulfach.
  • Auf der Oberstufe ist "Katholischer Religionsunterricht" ein freiwilliges Wahlfach. Anstatt der wöchentlichen Lektion wird der Unterricht erlebnisorientiert als Blockunterricht gestaltet (3 Freitagnachmittage plus ein Wochenende). Weitere Infos: >>>HIER<<<

Für Anliegen wendet Euch bitte an Diakon Bernd Bürgermeister, Pfarreibeauftragter & Sabine Benz, Kirchenverwaltungsrätin.